Onlinemarketing-Controlling-Konzept für einen Energieversorger
69242
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-69242,select-core-1.3.1,pitch-child-child-theme-ver-1.2,pitch-theme-ver-3.2,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,grid_1300,side_menu_slide_from_right,vertical_menu_with_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
Title Image

Onlinemarketing-Controlling-Konzept für einen Energieversorger

Projektziel

Für einen Energieversorger soll ein Konzept zur Optimierung des bisherigen Webanalyse- und Webcontrolling-Setups entwickelt werden, das ihm mehr Transparenz über die aktuelle Performance und schnellere Reaktionen im Onlinemarketing ermöglicht.

Projektaufbau

Ein Projekt zur Erstellung eines neuen Onlinemarketing-Controlling- und Webanalyse-Konzeptes könnte wie folgt ablaufen.

Analyse der Datenquellen und bisheriger Reportingprozesse für Webanalyse und Webcontrolling

Identifikation von Reportingempfängern und deren individuellen Zielen, aus deren Perspektive Handlungen aus dem Reporting abgeleitet werden

Steuerung der Optimierung des Webanaylse-Setups

Einrichtung eines Alert-Systems

Setup von automatisierten Dashboards und individuellen Reportings für die unterschiedlichen Reporting-Zielgruppen

Übergabe von Guidelines mit Handlungsempfehlungen für die zukünftigen Reportingprozesse im Bereich Webanalyse und Webcontrolling an den Kunden

Was wäre wenn...?

Nehmen wir an, Sie sind ein Ergergieversorger und Sie wünschen sich eine transparentere Webanalyse-Lösung, die Ihnen schnellere Reaktionen im Onlinemarketing ermöglicht. Dann sehen Sie auf dieser Seite ein mögliches Setup für Ihr Projekt.

Sie suchen Unterstützung für ein ähnliches Projekt?

Kontaktieren Sie mich.