Starte sofort mit dem 1. Google Ads-Training!

3-teiliges Training

Mehr Leads & zahlende Kunden

durch Google Ads

für Dienstleister:innen, Berater:innen & Coaches

Zusätzlich dazu bekommst du meine Landingpage-Vorlagen für Google Ads.

3-teiliges Training

Mehr Leads & zahlende Kunden

durch Google Ads

für Dienstleister:innen, Berater:innen & Coaches

Zusätzlich dazu bekommst du meine Landingpage-Vorlagen für Google Ads und die Aufzeichnungen der bisherigen Trainings.

Du willst schon bald deine ersten Erfolge mit Google Ads feiern?

Landingpages
Zusätzlich bekommst du meine Landingpage-Vorlagen für Google Ads nach der Anmeldung per E-Mail!

Wenn du online mehr Leads und zahlende Kunden über Google Ads gewinnen willst, musst du jetzt eine wichtige Entscheidung treffen – nämlich, ob und wie du daran arbeiten möchtest.

 

Meine 3-teilige Trainingsserie wird dir bei dieser Entscheidung helfen.

 

Du erfährst, welches Mindset und welche Fähigkeiten die Basis für solide Erfolge sind. Denn im Training lernst du die drei Kern-Elemente kennen, die essenziell für deinen Erfolg mit Google Ads sind:

1. Training: Mindset

Du lernst das Erfolgs-Mindset kennen, mit dem erfolgreiche Unternehmer:innen Google Ads einsetzen, um Wachstum für ihr Business zu erzielen.

 

2. Training: Conversions

Ich teile meine Erfolgs-Prinzipien und Geheimnisse mit dir, die dafür sorgen, dass du mit Google Ads effizienter arbeitest und mehr Conversions erzielst.

 

3. Training: Der Step-by-Step-Prozess für die Umsetzung

Du lernst meinen Step-by-Step-Prozess kennen, mit dem ich für meine Kunden mehrere hundert Conversions pro Monat mit Google Ads erziele.

 

Die Trainings werden dir nacheinander an Tag 1, 3 und 5 freigeschaltet und dauern jeweils etwa eine Stunde.

Insgesamt hast du ab deinem Kauf 1 Monat Zugriff darauf.

Du willst wissen, was du für deinen erfolgreichen Start

mit Google Ads wirklich wichtig ist?

Du hast eine Webseite, mit der du weniger verdienst, als dir lieb ist?

Sonja Gottschalk

Hallo, ich bin Sonja, und vor 21 Jahren ging es mir genau wie dir.

 

Und genau deswegen weiß ich, wie enttäuschend das sein kann, wenn man das Gefühl hat, dass jeder Besucher eine persönliche Einladung braucht, um endlich aktiv zu werden.

 

Auf SEO oder Social Media sollte man sich auch nicht ausschließlich verlassen, denn diese organischen Maßnahmen sind zwar als Ergänzung immer super, aber sie sind nun mal nicht vollständig steuerbar, und du bist immer von äußeren Umständen abhängig.

 

Letztendlich wollen wir doch alle ein Onlinemarketing, das wie ein Sog funktioniert und neue Kunden zu uns bringt. Wir wollen mehr Effizienz im Marketing, wir wollen die Geschehnisse selbst im Griff haben und unsere Ergebnisse aktiv beeinflussen, um mit unserem Business online zu wachsen. Denn das schenkt uns auch in anderen Lebensbereichen mehr Freiheit.

 

Ich habe einiges ausprobiert, bevor ich damals 2006 mit Google Ads gestartet bin – insbesondere viele organische Maßnahmen, die zwar kein Geld, aber oft viel Zeit kosten. Auf meiner Suche nach einer „pflegeleichten“ Maßnahme, deren Ergebnisse ich gut beeinflussen kann, bin ich irgendwann auf Google Ads gestoßen, was bei mir eine Lawine ins Rollen gebracht hat, denn…

Google Ads ist der einzige Marketingkanal,

wo deine Zielgruppe dir auf dem Silbertablett präsentiert, was sie möchte – denn wir wissen, nach welchen Keywords sie suchen.

18,5 Mio. Deutsche

nutzen Google täglich.

Das sind mehr als Instagram und Facebook jeden einzelnen Tag der Woche nutzen.

Je komplexer die Entscheidungen unserer Kunden, desto eher machen sie sich in Eigeninitiative auf die Suche nach einer Lösung:

Sie googeln.

Du hast eine Webseite, mit der du weniger verdienst, als dir lieb ist?

Sonja Gottschalk

Hallo, ich bin Sonja, und vor 21 Jahren ging es mir genau wie dir.

 

Und genau deswegen weiß ich, wie enttäuschend das sein kann, wenn man das Gefühl hat, dass jeder Besucher eine persönliche Einladung braucht, um endlich aktiv zu werden.

 

Auf SEO oder Social Media sollte man sich auch nicht ausschließlich verlassen, denn diese organischen Maßnahmen sind zwar als Ergänzung immer super, aber sie sind nun mal nicht vollständig steuerbar, und du bist immer von äußeren Umständen abhängig.

 

Letztendlich wollen wir doch alle ein Onlinemarketing, das wie ein Sog funktioniert und neue Kunden zu uns bringt. Wir wollen mehr Effizienz im Marketing, wir wollen die Geschehnisse selbst im Griff haben und unsere Ergebnisse aktiv beeinflussen, um mit unserem Business online zu wachsen. Denn das schenkt uns auch in anderen Lebensbereichen mehr Freiheit.

 

Ich habe einiges ausprobiert, bevor ich damals 2006 mit Google Ads gestartet bin – insbesondere viele organische Maßnahmen, die zwar kein Geld, aber oft viel Zeit kosten. Auf meiner Suche nach einer „pflegeleichten“ Maßnahme, deren Ergebnisse ich gut beeinflussen kann, bin ich irgendwann auf Google Ads gestoßen, was bei mir eine Lawine ins Rollen gebracht hat, denn…

Google Ads ist der einzige Marketingkanal,

wo deine Zielgruppe dir auf dem Silbertablett präsentiert, was sie möchte – denn wir wissen, nach welchen Keywords sie suchen.

18,5 Mio. Deutsche

nutzen Google täglich.

Das sind mehr als Instagram und Facebook jeden einzelnen Tag der Woche nutzen.

Je komplexer die Entscheidungen unserer Kunden, desto eher machen sie sich in Eigeninitiative auf die Suche nach einer Lösung:

Sie googeln.

👉 Somit ist Google Ads der effizienteste Marketingkanal, um genau die Menschen zu erreichen, die exakt nach jemandem wie dir suchen.

Nimm jetzt an meiner 3-teiligen Trainingsserie „Mehr Leads und zahlende Kunden durch Google Ads“ teil!

Nimm jetzt an meiner 3-teiligen Trainingsserie „Mehr Leads und zahlende Kunden durch Google Ads“ teil!

Häufig gestellte Fragen zur 3-teiligen Trainingsserie „Mehr Leads und zahlende Kunden mit Google Ads“

Wann kann ich welches Training nochmal sehen?

Deinen Zugriff auf die Trainings bekommst du sofort nach dem Kauf. Dann kannst du das 1. Training sofort in meiner Kursplattform ansehen. An Tag 3 und 5 wird dir jeweils ein weiterer Teil freigeschaltet. Insgesamt hast du ab deinem Kauf 1 Monat Zugriff.

Ich bin kein(e) Dienstleister:in, Berater:in, Trainer:in oder Coach. Und jetzt?

Die 3-teilige Trainingsserie ist inhaltlich auf Dienstleister:innen, Berater:innen, Coaches, Trainer:innen, Expert:innen und ähnliche Business-Zielgruppen ausgerichtet. Dieser Zielgruppe hilft die Trainingsserie sehr, anderen Zielgruppen wird sie nicht helfen. Falls dein Unternehmen also stark davon abweicht und du z.B. einen Onlineshop hast, Ferienwohnungen vermietest, neue Mitarbeiter über Google Ads gewinnen möchtest o.ä., melde dich bitte nicht an, denn du würdest dich mit diesem Training auf die falschen Schwerpunkte konzentrieren.

Brauche ich Vorkenntnisse?

Nein. Wenn du in den folgenden Wochen allerdings das Gelernte umsetzen möchtest, hilft es dir, wenn du deine Webseite selbst pflegen kannst, oder wenn du einen Webdesigner hast, der dich dabei unterstützt.

Geben wir schon während des Trainings Geld für Anzeigen aus?

Während des Trainings werden wir keine Anzeigen erstellen, also brauchst du hier auch kein Werbebudget. Wenn du in den folgenden Wochen allerdings das Gelernte umsetzen möchtest, solltest du ein Mindestbudget von etwa 15€ pro Tag bzw. ein Startbudget in Höhe von ca. 50% deines gewünschten Outcomes zur Verfügung haben, um effizient mit Google Ads zu arbeiten.

Brauche ich für das Training einen Google Ads Account?

Nein. Wir werden nicht mit Google Ads im Detail arbeiten, sondern du lernst Grundlagen, die du wissen solltest, bevor du startest.

Sonja, wie viel Erfahrung hast du mit Google Ads?

16 Jahre. Mit Google Ads bin 2006 selbst als Advertiser gestartet.

Schulungen und Beratung dazu biete ich für und in Unternehmen seit 2014 an, und Onlinekursen und Online-Coachings zu Google Ads und weiteren Onlinemarketing-Themen biete ich seit Ende 2020 an.

Google findet auch, dass ich weiß, was ich da mache. Überzeug dich hier selbst. 😉

Welches Werbebudget brauche ich, um mit Google Ads zu starten?

Es gibt drei Faktoren, von denen das abhängt:

 

  • vom deinem Angebot & Geschäftsmodell
  • davon, wie schnell und gut du deine Interessenten in Leads konvertierst – z.B. durch die Optimierung deiner Google Ads Kmapagnen, deiner Landingpages, deiner Funnels und deiner Kundenbindungsmaßnahmen wie z.B. E-Mailmarketing
  • von den Klickpreisen, die du je nach Thema an Google Ads zahlen musst

 

Wenn du googelst, wie viel Budget du brauchst oder wie rentabel Google Ads ist, dann wirst du vielfach eine Zahl finden: die 2. Im Durchschnitt erzielen Werbetreibende mit Google Ads einen Return on Ad Spent (RoAS) von 2. Das bedeutet, dass sie für 1 Euro, den sie in Google Ads investieren, 2 Euro Umsatz generieren.

 

Das ist allerdings ein sehr pauschaler Wert, denn da fallen alle Werbetreibenden rein: die, die gut optimieren und auch die, die gar nichts optimieren und die vollkommen ohne Vorkenntnisse starten. Wenn du geschickt optimierst, ist ein RoAS von 5, 7 oder 8 langfristig durchaus möglich.

 

Dennoch solltest du wissen, dass du mit Google Ads zwar von heute auf morgen sichtbar werden kannst, aber wenn du dich für Google Ads entscheidest, ist das kein Sprint, sondern ein Marathon. Optimierungen und deren Wirkung brauchen auch hier ein kleines bisschen Zeit, weil Google und du natürlich ein bisschen Zeit brauchen, um aus den ersten Ergebnissen, die du mit Google Ads erzielst, zu lernen, um deine Kampagnen in die richtige Richtung zu optimieren. D.h. du wirst wahrscheinlich mit durchschnittlichen oder leicht überdurchschnittlichen Ergebnissen starten und in den darauf folgenden 2-3 Monaten weitere Optimierungserfolge sehen.

Gibt es Themen, die ich mit Google Ads nicht bewerben darf?

Ja. Bitte prüf einfach vor deinem Start, ob deine Themen konform mit den Google Ads Werberichtlinien sind, wenn du nicht weißt, dass sie es definitiv sind. (Auch in diesem Fall, musst du dich mit den Regeln der Werberichtlinien vertraut machen, um konforme Anzeigen zu erstellen, damit diese nicht von Google abgelehnt werden.) Im Zweifel rate ich dir, Feedback beim Google Ads-Support einzuholen. Ich kann dir diese Frage nicht beantworten, weil Google diese Entscheidungen trifft.

Gibt es eine Möglichkeit, nach dem Training weiter gemeinsam an meiner Sichtbarkeit in Google zu arbeiten?

Ja, und zwar mit der Search Mastery, meinem Google Ads Gruppencoaching, das bald wieder startet. Schau dir hier alle Infos zur Search Mastery an.

© Sonja Gottschalk, 2021 | Datenschutz | Impressum