Vielen Dank für deinen Kauf!

Ich brauche noch ein paar Infos von dir, bevor ich loslegen kann!

 

Bitte füll das folgende Formular aus, damit ich mit deiner Analyse beginnen kann.

Du hast ab dem Kauf maximal 60 Tage Zeit, dieses Formular abzusenden, ansonsten verfällt deine Chance auf die Analyse.

Sicher verstehst du das, aber trotzdem noch mal der Hinweis: Wenn du mir zwei Domains und ein Land angegeben und das Formular abgesendet hast, fange ich mit deiner Analyse an, und du kannst deine Auswahl nicht mehr ändern. – Aber keine Sorge: Wenn du dich ganz offensichtlich vertippt hast, komme ich noch mal auf dich zu.

Lass uns #LOSLEGEN

Name(Erforderlich)
Bitte gib immer nur eine Konkurrenz-Domain an, ansonsten verwende ich die erste Domain aus deiner Aufzählung für die Analyse und ignoriere alle übrigen.
In jedem Keyword-Check ist immer nur ein Land enthalten. Falls du hier mehrere Länder angibst, verwende ich das erst genannte. Falls du mehrere Keyword-Checks gebucht hast, füll das Fomular bitte mehrmals aus und gib deine Bestellnummer jeweils im nächsten Feld an.

So kannst du deine Konkurrenz-Seite auswählen

 

Vielleicht hast du schon eine Webseite im Kopf, die du als Konkurrenz ansiehst und deren Rankings du gerne wüsstest, weil ihr beide die gleichen Leistungen anbietet. Dieser Ansatz kann gut funktionieren.

 

Ich möchte, dass du so viel wie möglich aus dem Keyword-Check mitnimmst, darum möchte ich dir einen zweiten Ansatz vorstellen. 

Gerade bei der Suchmaschinenoptimierung kommt man am besten voran, wenn man nicht direkt nach den Sternen greift, sondern wenn man sich in kleinen Babyschrittchen hocharbeitet und sich ein kleines Ziel nach dem anderen setzt. Daher schlage ich dir vor, genau das zu tun und dich schrittweise voran zu bewegen. Setz dir ein Ziel, erreiche es, und setz dir das nächste.

Dein erster Schritt und damit dein erstes Zwischenziel sollte nicht sein, von Platz 32 direkt auf die ersten drei Plätze in Google aufzusteigen, sondern erst einmal auf Platz 31, 30 oder 29 zu kommen. Hast du das geschafft, setzt du dir das nächste Ziel.

 

Wie kannst du also jetzt vorgehen, wenn du einen Konkurrenten für den Keyword-Check auswählst, aus dem du lernen möchtest?

 

👉 Such nach dem Keyword, das dir am wichtigsten ist.

 

👉 Finde deine Seite in den Suchergebnissen und schau, wer nur wenige Plätze über deiner Seite gelistet wird.

 

👉 Analysier die Rankings dieser Seite und die Seite selbst, um herauszufinden, was du besser machen kannst. – Natürlich kannst du dir auch noch auf ein oder zwei weiteren Seiten Inspirationen holen, die über dir gelistet sind.

 

👉 Optimier deine Seite auf Basis dieser Learnings.

 

👉 Sobald du dein Ziel erreicht hast und aufgestiegen bist, setz dir ein neues, höheres Ziel.

 

Zusammen mit den Ergebnissen deines Keyword-Checks gebe ich dir auch noch einen Tipp, womit du deine Konkurrenz-Seite ganz unkompliziert analysieren kannst.

Dein Kauf: „Keyword-Check: Die Top 200 SEO-Keywords von dir und deiner Konkurrenz“ und „Gute Texte schreiben, die gut gefunden werden“

 

Hier kommt noch mal eine Zusammenfassung der wesentlichen Details.

Keyword-Check
Onlinetexte

Du bekommst einen Überblick über

  • deine Top 200 Keywords, mit denen du am besten in der kostenlosen Google-Suche gerankt bist
  • die Top 200 deines Konkurrenten
  • die Anzahl der Keywords, mit denen du und dein Konkurrent insgesamt in den Top 10 bzw. Top 100-Suchergebnissen in Google erscheinen
  • Infos dazu, wie oft die angegebenen Keywords monatlich gesucht werden und wie stark sie umkämpft sind, damit du sinnvolle Schwerpunkte setzen kannst
  • wertvolle Tipps, die dir helfen, schneller mit der Optimierung voranzukommen

Innerhalb von drei Werktagen nach dem Absenden des Formulars auf dieser Seite bekommst du von mir den Zugriff auf eine Google Tabelle in Google Drive mit den o.g. Keyword-Analysen bzw. nach dem Zahlungseingang.

Die Tabelle steht dir online 30 Tage zur Verfügung. Lade sie bitte innerhalb dieser 30 Tage herunter, oder kopier sie dir.

Du kannst dir die Tabelle herunterladen oder in deine eigene Google-Drive-Ablage kopieren und selbst beliebig anpassen und weiter verwenden.

Den Link zur Tabelle bekommst nur du. Wenn du den Link allerdings weitergibst, können auch andere diese Daten sehen.